fbpx

Weißt Du wie Du auf andere wirkst? Souverän und kompetent oder

unsicher und unfähig?

Innerhalb von wenigen Sekunden entscheidet Dein Gegenüber in

welche Schublade er bzw. sie Dich steckt. Das ist die schlechte Nachricht.

Die gute aber ist: Du hast selbst großen Einfluss darauf,

wie Du auf andere wirkst. Mit einer simplen Technik kannst Du

Deine Wirkung massiv verbessern – in nur 2 Minuten!

Das zeigen wissenschaftliche Untersuchungen. Was Du tun musst,

und wie einfach es ist, zeige ich in diesem kurzen Powerimpuls.

Verbessere Deine Wirkung auf andere, mit dieser 2 Minuten-Übung.

Das Video gehört übrigens zu meinem Video-Adventskalender; bis Weihnachten

gibt es täglich einen audiovisuellen Powerimpuls.

Dein

Thomas Friebe

 

Aus dem Video:

Willkommen zum heutigen Powerimpuls.

Und das ist genau die Richtige Pose.

Das ist eine Siegerpose und es gibt Studien darüber, dass wenn wir zwei Minuten lang Siegerposen machen, biochemische Veränderungen in unserem Körper stattfinden, denn der Testosteron Wert steigt und der Cortisol Wert sinkt.

Cortisol ist ein Stresshormon und interessanterweise ist die Wirkung dadurch auf andere viel besser.

Also wenn du zwei Minuten lang Powerposen machst, zwei Minuten lang so die Arme nach oben wie ein Sieger dich gibst, dann wirst du von anderen souveräner und kompetenter wahrgenommen.

Deshalb ist der heutige Powerimpuls zwei Minuten lang Siegerposen machen und wer dem noch einen drauf setzen will, der nimmt nochmal chinesische Stäbchen zur Hand, denn die Devise ist nicht mit Stäbchen essen, sondern Stäbchen essen.

Wenn du ein Stäbchen in den Mund nimmst, wie ich gerade, und versuchst die Lippen nicht das Stäbchen berühren zu lassen, sondern schön lächelst, dann bewirkst du auch damit, dass sich chemische Prozesse, biochemische Prozesse im Körper verändern und du bekommst automatisch bessere Laune.

Also nicht mit Stäbchen essen, sondern Stäbchen essen.

Schreibt mir gerne unter das Video wie es gewirkt hat.

Ich freue mich sehr darüber. Auf ganz bald, dein Thomas Friebe.