Hallo,

mal ganz kurz eine dumme Frage: Was hält Dich davon ab, Dein Potential voll zu entfalten? Was ist das  e i n e  Ding, das – wenn Du es endlich überwinden würdest – wie ein Dominostein alle anderen Hindernisse mit sich reißt?

Für viele meiner „Lampenfieber-Klienten“ ist es die Angst vor dem Auftritt. Im Coaching ist es immer wieder wunderbar zu erleben, dass wenn d i e s e  Angst, überwunden ist und aus Unsicherheit plötzlich Sicherheit wird, für die Menschen so viel mehr möglich ist. Was aber steckt dahinter? Oft sind es quälende Selbstzweifel, irrationale Glaubenssätze oder vergangene, negative Erfahrungen. Werden diese entlarvt, neutralisiert oder aufgelöst können Menschen endlich „sie selbst“ sein, authentisch auftreten und sind – auf wundersame Weise – viel entspannter und glücklicher.

Wie aber gelingt es Dir „Du selbst zu sein“? Auf diese Frage will der Online-Kongress „Be yourself – start to shine“ Antworten geben. Er richtet sich vornehmlich an Frauen – aber nicht nur. Es dreht sich alles darum, wie wir mit dem täglichen Druck umgehen und den eigenen Anforderungen genügen können – ein starkes Thema für Frauen und Männer. Die Veranstalterin DanyK hat mich dazu interviewt und ich habe ihr Rede und Antwort gestanden wie es jedem auf einfache Weise gelingt mehr und mehr „Sie bzw. er selbst zu sein“.

In meinem Interview ging es auch darum, wie ich meine (Rede-)Ängste überwinden konnte und wie es auch Dir gelingen kann, aus einer Schwäche eine Stärke zu formen.
Wenn Dich das Interessiert, dann schau Dir mein Interview hier an und besser noch: Melde Dich hier zum Online – Kongress an. Die Teilnahme ist frei.

Ich freue, mich auf Dein Feedback zum Interview.
Ganz sicher sind auch die Beiträge der anderen Experten auf diesem Kongress für dich nützlich. Melde Dich gern hier an (klick)

Bis dahin,

Alles Liebe
Thomas Friebe